der VÄTER Blog

lebe deinen Traum!

Zertifizierte Weiterbildung zur Fachkraft für die Arbeit mit Vätern

Erstellt von Hans-Georg Nelles am Freitag 9. Juni 2017

Im kommenden Jahr startet der zweite Durchgang der zertifizierten Weiterbildung zur Fachkraft für die Arbeit mit Vätern in Berlin

Die Entwicklung des Kindes wird in hohem Maße vom Vater beeinflusst. Für weibliche und männliche Fachkräfte im sozialpädagogischen Bereich stellen sich viele Fragen: Wie ticken Väter eigentlich? Was brauchen Väter? Wie kann ich Väter in meinem Arbeitskontext besser einbeziehen? Wie erreiche ich Väter? Kann ich als Frau überhaupt Ansprechpartnerin sein? Und wie positioniere ich mich als Mann?

Die Weiterbildung vermittelt zentrale Kenntnisse und Fähigkeiten für die Arbeit mit Vätern. Sie

- konzentriert sich auf die Praxis in unterschiedlichen Institutionen und Settings

- fokussiert sowohl theoretische als auch alltagsnahe Aspekte von Väterlichkeit

- hat einen systemischen und ressourcenorientierten Blick

- legt besonderen Wert auf die Herausbildung und Reflexion der persönlich-professionellen Haltung gegenüber Vätern

- wird von erfahrenen und renommierten Praktikern dieses Arbeitsfeldes geleitet.

Termine

Block 1 9. und 10. März 2018

Block 2 4. und 5. Mai 2018

Block 3 15. und 16. Juni 2018

Block 4 7. und 8. September 2018 (Outdoor)

Block 5 9. und 10. November 2018

Block 6 7. und 8. Dezember 2018

Anmeldung bis 10. Februar 2018

Leitung Eberhard Schäfer, Dipl.-Politologe, Leitung Väterzentrum, System. Berater

Marc Schulte, Dipl.-Sozialpädagoge, Projektentwickler im Väterzentrum Berlin

Kosten 950,- EUR, inkl. Unterkunft und Verpflegung für das Outdoor-Modul

Koordination Mechthild Schuchert, KHSB, mechthild.schuchert@khsb-berlin.de

Die ausführliche Modulbeschreibung und weitere Informationen finden Sie hier: www.khsb-berlin.de/weiterbildung

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>