der VÄTER Blog

lebe deinen Traum!

Schön = Kompetent?

Erstellt von Hans-Georg Nelles am Donnerstag 29. Mai 2008

Einem attraktiven Menschen werden häufig unbewusst verschiedene positive Eigenschaften wie eine große soziale Kompetenz oder ein hoher Intelligenzquotient zugeschrieben – ein Phänomen, das auch „Halo-Effekt“ genannt wird.

Um zu testen, wie dieser Effekt den Erfolg einer Bewerbung beeinflusst, arrangierten Carl Senior und Michael Butler von der Aston University in Birmingham hypothetische Einstellungsszenarien, in denen sie männlichen und weiblichen Probanden Bilder von angeblichen Bewerberinnen und Bewerbern zeigten – einige davon auffällig gut aussehend, andere eher durchschnittlich attraktiv.

Vor allem die Frauen reagierten auf das Aussehen, zeigte die Auswertung: Sie vergaben anspruchsvolle Jobs am häufigsten an attraktive Männer, gefolgt von attraktiven Frauen. Am schlechtesten schnitten durchschnittlich aussehende männliche Bewerber ab: Sie bekamen noch seltener gute Positionen als ebenso durchschnittlich aussehende Bewerberinnen.

Die männlichen Probanden hingegen machten keinen Unterschied bei der Jobvergabe, allerdings verteilten sie insgesamt mehr unattraktive Jobangebote.

Völlig immun gegen den Einfluss der Schönheit waren aber auch sie nicht: Als die Forscher den Hautwiderstand der Männer während der Entscheidungen überwachten, entdeckten sie, dass deren Schweißproduktion immer dann anstieg, wenn sie attraktiven Bewerberinnen eine wenig verantwortungsvolle Stelle anboten – für die Wissenschaftler ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Situation starke Emotionen hervorrief.

Die gleiche Messung bei den Frauen brachte hingegen ein weiteres unerwartetes Ergebnis: Sie trafen die Entscheidungen emotional unbeteiligt, so dass ihre Vorliebe für attraktive Bewerber wohl eher auf rationellen Mechanismen zu beruhen scheint.

Quelle

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>