der VÄTER Blog

lebe deinen Traum!

Archiv für April 21st, 2018

Vater sein – verpass nicht die Rolle deines Lebens

Erstellt von Hans-Georg Nelles am 21. April 2018

Der Katholische Familienverband in Österreich (KFÖ) will ein starkes Zeichen für die Beteiligung der Väter an der Kindererziehung setzen: Anfang Mai wird die Kampagne „Vater sein – verpass nicht die Rolle deines Lebens” gestartet – zugleich Slogan des Jahresthemas des Verbandes. 10.000 Plakate und Postkarten mit diesem Appell sollen in Pfarren, Gemeinden und Geburtskliniken unter die Leute gebracht werden, heißt es in einer Ankündigung.

„Mehr Teilhabe der Väter in der Kindererziehung ist der Schlüssel zu mehr Gleichberechtigung und einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf”, ist KFÖ-Präsident Alfred Trendl überzeugt. „Vor allem aber sind uns die Väter selbst ein großes Anliegen. Ich bin selbst Vater und weiß durch meine jetzt schon erwachsenen Kinder, wie schnell die Zeit verfliegt.” Der Familienverband wolle Väter bewusst dazu animieren, ihre Vaterschaft aktiv zu gestalten und präsent zu sein. “Das ist ein Gewinn für die ganze Familie – besonders aber für den Vater selbst”, so Trendl.

Begleitet wird die Imagekampagne von einem „virtuellen Väterstammtisch”: Die neue Website soll pünktlich zum Vatertag online gehen. „Es gibt bereits viele Angebote und Informationen für Väter, allerdings richten sich diese meist an werdende und ganz junge Väter”, erklärte Trendl. Die vom Katholischen Familienverband betriebene Website richte sich auch an Väter in anderen Lebensphasen, solle informieren und zum Austausch anregen. Aufgebaut sei die Website nach dem Alter und der Entwicklungsstufe der Kinder, zahlreiche Blogbeiträge sollen informieren und Freude am Vatersein vermitteln.

„Wir wollen uns ein Jahr aktiv mit dem Thema Vaterschaft auseinandersetzen und hoffen, damit nicht nur das Bewusstsein für die große Bedeutung eines aktiven und präsenten Vaters zu stärken”, kündigte Trendl an. Und noch viel wichtiger sei es, Männer zu motivieren, „ihre Vaterrolle zu finden, ernstzunehmen und aktiv zu leben“

Quelle

Abgelegt unter Väterbilder, aktive Vaterschaft | Keine Kommentare »