der VÄTER Blog

lebe deinen Traum!

Archiv für Oktober 17th, 2006

Keine Lust auf Karriere (ohne Familie)

Erstellt von Hans-Georg Nelles am 17. Oktober 2006

Das Manager Magazin ist besorgt: ‚Der Wunsch nach Karriere ist bei den meisten Studenten in Deutschland gering: Hohes Einkommen, berufliches Prestige oder eine leitende Funktion – das ist den angehenden Akademikern weniger wichtig als Familie, Freunde, Partnerschaft und Freizeit. … Nur 26 Prozent sagen, dass sie auf alle Fälle Karriere machen wollen.‘ Der Nachwuchs sei ‚risikoscheu‘.

Risikoscheu? Da bekennt sich der akademische Nachwuchs, (das sind die, die nach Ansicht der Regierung auf jeden Fall Kinder bekommen sollen) auch dazu und ist im Gegenzug  sogar bereit auf ‚berufliches Prestige‘ und Einkommen zu verzichten um der Verantwortung in der Familie nachzukommen zu können. Und dann dieser Vorwurf, als nächstes kommt dann wohl ‚arbeitsscheu‘, wenn Väter in die Elternzeit gehen.

Ist das die Stimme der Wirtschaft die sonntags und neuerdings auch montags wohlfeile Erklärungen veröffentlicht um dann am nächsten Tag mögliches Verhalten, das auf einen neuen Stellenwert von Familie und Kindern in der Arbeitswelt hinauslaufen könnte bereits im Entstehen zu denunzieren?
Wenn ja, dann wäre die Glaubwürdigkeit endgültig geliefert.

Abgelegt unter Karriere | Keine Kommentare »

Väter sollen Arbeitswelt kinderfreundlicher machen

Erstellt von Hans-Georg Nelles am 17. Oktober 2006

In der heutigen Ausgabe der FAZ berichtet die konservative schwedische Autorin Anna Wahlgren über eine interessante Entwicklung in Schweden und verknüpft damit eine herausfordernde Perspektive, auch für Deutschland:

‚ … Immer mehr junge Väter kümmern sich um ihre kleinen Kinder, und ich beobachte eine interessante Entwicklung: Früher schrieben junge Mütter Bücher darüber, wie schrecklich das Leben mit kleinen Kindern zu Hause sei und wie sehr ihnen ihre Arbeit fehle. Heute schreiben junge Väter das Gegenteil: Wie wunderbar sie die Zeit mit ihrem Nachwuchs finden. Sie sagen, dass sie gern mehr Zeit für ihre Kinder hätten. Vielleicht sind es nun die jungen Väter, die das in Angriff nehmen, was die arbeitenden Mütter nicht geschafft haben: die Arbeitswelt so zu verändern, daß sie kinderfreundlicher wird.‘

Abgelegt unter Visionen | Keine Kommentare »

Studenten ist Familie wichtiger als Karriere

Erstellt von Hans-Georg Nelles am 17. Oktober 2006

Familie, Freunde und Freizeit sind den meisten Studenten und Studentinnen wichtiger als ein hohes Einkommen und Ansehen im Beruf. Dies hat eine aktuelle Untersuchung des Hochschul – Informations – Systems (HIS) in Hannover ergeben, die vom Magazin ‚Zeit Campus‘ in Auftrag gegeben wurde.

Der Studie zufolge wünschen sich zwar fast alle Studenten und Studentinnen (96%) einen Job, der ihnen Spaß macht, für 77% ist das entscheidende Auswahlkriterium aber die Sicherheit des Arbeitsplatzes. Meiner Meinung nach liegt an dieser Stelle auch einer der entscheidenden Schalter für die Umsetzung eines vorhandenen Kinderwunschs. Zudem gaben 70% der Studenten an, sich später intensiv um Kind und Partnerin kümmern zu wollen.

Zu den Herausforderungen mit denen AkademikerInnen konfrontiert werden, die den Kinderwunsch realisiert haben, ist immer noch ein Artikel aus der FAZ Hochschlanzeiger vom Mai 2006 sehr lesenswert:  Akademiker im Fortpflanzungsstress, Kinder, Karriere, Krise?

Abgelegt unter Karriere | Keine Kommentare »