der VÄTER Blog

lebe deinen Traum!

Tatort-Kommissar aus Bremen moderiert nächstes ‚Mann tv‘

Erstellt von Hans-Georg Nelles am Freitag 16. September 2016

Als Mann über Männerthemen reden, darauf freut sich Schauspieler Oliver Mommsen. Umsetzen wird er das am 22. September 2016 um 22.10 Uhr im WDR Fernsehen. Oliver Mommsen ist vorbereitet. Unter anderem auf den fast schon traditionellen „Mann tv“-Moderatorentest – und der ist nicht ganz ohne: mit viel Wasser, Flossen und Frauen. Also ein Test, wo der ganze Mann gefordert ist.

Aber es geht auch um einen Mann, der mit seiner Familie ein Jahr aus seinem bisherigen Leben komplett ausgestiegen ist. Und um einen Mann, der von sich sagt, er sei ein ganz normaler Mann – bis er erfuhr, dass er schwer krank ist. Und lernen musste, dass die Krankheit ein Gegner ist, den ein Mann anders als im Alleingang bekämpfen muss.

Sie sind gar nicht so wenige – Männer, die im Barbershop mit Hingabe ihren Bart pflegen lassen, es genießen in einer frauenfreien Zone zu sein und in einem Männermagazin erzählen, worüber sie reden, wenn sie allein sind.

Im Sommer 2015 produzierte das Redaktionsteam von „Frau tv“ im Rahmen der WDR Programmoffensive erstmals eine Ausgabe „Mann tv“. Die Resonanz zum 50. Geburtstag des WDR Fernsehens war beachtlich. Deswegen geht es jetzt weiter – mit Themen, die Männer bewegen und Frauen interessieren: zunächst in loser Folge auf dem Sendeplatz von „Frau tv“, donnerstags um 22 Uhr.

Die letzte Mann tv Sendung vom 2. Juni mit Hans Sarpei, bei der es unter anderem auch um das Thema Väter und Geburt ging, können Sie hier nachsehen

Quelle

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>