der VÄTER Blog

lebe deinen Traum!

‘An erster Stelle sind wir Ernährer, an zweiter Väter’

Erstellt von Hans-Georg Nelles am Mittwoch 16. Juni 2010

Aber: drei Viertel der Väter wünschen sich kürzere Arbeitszeiten und mehr Zeit für ihre Kinder. Moderne Väter verbringen in Großbritannien so viel Zeit am Arbeitsplatz, dass sie der Ansicht sind, ihre primäre Rolle ist die des Ernährers und weniger die des Vaters.

Dies brachte eine Umfrage an den Tag, die in der vergangenen Woche im Auftrag der Rabattgutschein Webseite Savoo.co.uk im Hinblick auf den Vätertag in Auftrag gegeben wurde. Die Studie zielte auf die Überzeugungen zum Familienleben von Vätern in Großbritannien, die Vollzeit arbeiten. 2.500 Väter wurden nach der Rolle gefragt, die sie als Kernverantwortlichkeit in der Familie wahrnehmen.

Erstaunlicherweise äußerten 75 %, dass sie sich selbst eher als Ernährer denn als Vater wahrnehmen. 50% identifizierte ‚Vater’

Simon Bird von savoo.co.uk sagte: ‘It’s worrying so many fathers see their role as putting food on the table, rather than as a father figure. They don’t want to feel distanced from their family, but long office hours and lengthy daily commutes means millions of dads miss out on valuable time with their kids. They feel under pressure to provide a decent standard of living for their family, but in doing so are potentially damaging their relationship with their children.

And perhaps the rise of the “do-it-all mums” means dads are being pushed to the sidelines in the daily goings-on in the family unit and decision making. It’s a vicious circle – if dads already feel detached from family life, then unless there’s a change to their routine, it won’t improve.’

Die Top 10 der Rollen der modernen Väter:

  1. Breadwinner (74 %)
  2. Father (53 %)
  3. Husband (52 %)
  4. Repair man
  5. Money manager
  6. Driver
  7. Gardener
  8. Chef
  9. Plumber
  10. Cleaner

Quelle

Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>